Skip to content

Zielorientierte Karriere

Januar 26, 2010

Steve Job’s Rede in Stanford (2005) über sein Leben hat mich sehr beeindruckt.

Allerdings ist diese Karriere  überhaupt nicht geplant. Es lässt sich allerdings rückblickend gut erklären, wie die Puzzleteile sich zusammenfügen. Beeindruckt hat mich seine Geschichte, die kein „Start Ziel Weg“ ist. Es sind eher viele Umwege zu bemerken.

Sehr interessant ist seine innere Haltung und Fähigkeiten: Seine Fähigkeit Chancen zu sehen und zu entwickeln. Sein Vertrauen seinem „Herz“ zu folgen. Sein konstruktiver Umgang mit „Rückschlägen“.

„Rückschläge“ sind oft die Chancen für uns Menschen zu reifen und die Stärken zu entwickeln, die uns in der Zukunft weiterbringen.

Eine Planung der Kariere ist heute ein wichtiges Anliegen für viele Fach- und Führungskräfte. Planungen fokussieren Aufmerksamkeit. Wenn zu viel Aufmerksamkeit in die Planung geht, dann entgehen einem vielleicht Chancen. Seien Sie aufmerksam, erfinden Sie Chancen und machen Sie Dinge, die Ihnen „gut“ tun.

Machen Sie sich Ihr eigenes Bild:

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: