Skip to content

Menschen können maximal vier Variable gleichzeitig verarbeiten

Februar 28, 2010

Menschen können maximal vier Variable gleichzeitig verarbeiten. Das Wissen um mentale Beschränkungen kann Sicherheit und die Qualität von Entscheidungen erhöhen (Studie: http://www.ehjour.com/showsingleentryprint.php?ID=1110387322).

Dazu passen die Erkenntnisse aus dem Buch – Die Logik des Misslingens – von Prof. Dörner zu unseren Denk- und Verhaltensmuster in komplexen Entscheidungssituationen: „In komplexen, vernetzten und dynamischen Handlungssituationen macht unser Gehirn Fehler: Wir beschäftigen uns mit dem ärgerlichen Knoten und sehen nicht das Netz; wir berücksichtigen nicht, dass man in einem System nicht eine Grösse allein modifizieren kann, ohne damit gleichzeitig alle anderen zu beeinflussen. Können wir daran etwas ändern?“

Kommentiert von Prof. Günther Ossimitz: „Das einführende Standardwerk zur kognitionspsychologischen Forschung zum komplexen Problemlösen. Dieses Buch fasst die Ergebnisse aller wichtigen Studien der deutschsprachigen Kognitionspsychologie zum Thema „Komplexes Problemlösen“ in leicht verständlicher Form (auch für Laien) zusammen.“

Das Wissen, dass wir nicht optimal in komplexen Situationen, besonders unter Druck agieren, kann von klugen Unternehmen als Wettbewerbsvorteil gewinnbringend und Ressourcen schonend genutzt werden:

Drei Fragen für Geschäfts- und Leistungsträger in Unternehmen:

  1. Was bedeuten diese Erkenntnisse für Ihre Projekte?
  2. Nutzen Sie schon Software wie den Consideo Modeler für die Arbeit mit Systemen, die mehr als 4 Variablen aufweisen?
  3. Nutzen Sie externe Berater (und/oder „neutrale“ interne Berater) , die auch ihre blinden Flecken für bessere Entscheidungen hinterfragen?
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: